DIE MODECO

SCHWEIZERISCHE FACHSCHULE FÜR MODE UND GESTALTUNG

 

caption

Mode, die Schule macht

modeco, die Schweizerische Fachschule für Mode und Gestaltung, hat in der schweizerischen Modelandschaft eine führende Stellung. Schon seit 1889 verbindet sie Tradition mit Trend, Wissen mit Werten und Kennen mit Können.

Die Zukunft abstecken

Die angehenden Bekleidungsgestalter/-innen EFZ, die in unseren eigenen Ateliers eine Lehre absolvieren, bringen viel Freude und Interesse an der Mode, am Handwerk und an modischer Bekleidung mit. Wir vermitteln in den drei Schuljahren eine umfassende Ausbildung, welche die Bekleidungsgestalter/innen EFZ befähigt, im In- und Ausland in verschiedensten Bereichen tätig zu sein.

Alle Fäden in der Hand

Unsere Schulabgänger/innen sind als selbstständige Bekleidungsgestalter/in, als Theaterschneider/in oder als Kostümverantwortliche bei Film oder Fernsehen ebenso anzutreffen wie als Geschäftsführer/innen oder Einkäufer/innen grosser Modehäuser. Aber auch bekannte Designer/innen haben in der modeco die fachliche Grundlage für ihren beruflichen Erfolg gelegt.

Hoch im Kurs

Die modeco bietet als komplette Ausbildungsstätte zudem einen modisch-gestalterischen Berufsvorbereitungskurs als Vorbereitung für diverse Ausbildungen an. Ausserdem die Weiterbildung als Theaterschneider/in.  Massanfertigungen aus den eigenen Ateliers ergänzen das Angebot. Ausserdem ist auch die Denteco, die Ausbildungsstätte für Dentalassistent/-innen, in die Schule integriert.